Datum 17. Juni 2012
Anzahl Teilnehmer 403
Umwelt Schön und heiss, Wasserstand hoch, Start in Emmen, Perlenwehr passierbar, unfallfrei!
weiteste Anreise 1 Gruppe aus Bagnolo in Piano
31. Teilnahme Albert Oswald aus Zürich
grösster Gruppe Ausland Tauchgruppe Sesto Continente
grösster Gruppe Inland Freetime Corner
Anzahl Helfer 42
Aufbau Die Helfer trafen sich bereits am Samstag, 16. Juni um 09:00 Uhr. Das Vorschwimmen (von Emmen nach Sins wurde von den Helfern absolviert) stand auf dem Programm.Erste Aufbau Arbeiten in Sins, Gisikon und die Getränke, Esswaren wurden bereitgestellt.
Fahrt Die Fahrt von Sins nachEmmen birgt jedesmal ein besonderes Vergnügen.
Start Emmen
Wehre Das Durchschwimmen des Perlenwehr gibt es nur beim Reussschwimmen.
Sins Nach18km Schwimmen ist in Sins die Gemütlichkeit angesagt. Geehrt wurden diverse Teilnehmer (siehe Tabelle oben) und schon begannen die Aufräumarbeiten.

Fotos

Sponsoren